20 Jahre STOSSIMHIMMEL - Ausstellung „Dauer einer Bewegung“ in STOSSIMHIMMEL, Atelier für zeitgenössischen Schmuck am 01.11.2016

20 Jahre STOSSIMHIMMEL - Ausstellung „Dauer einer Bewegung“

STOSSIMHIMMEL, Atelier für zeitgenössischen Schmuck

Dienstag, 01.11.2016 | 18:00
bis 21:00
Ausstellung

STOSSIMHIMMEL, Atelier für zeitgenössischen Schmuck
Stoss im Himmel 3/3a
1010 Wien
Wien, Österreich



Fotos zu diesem Event

Fotos hochladen »

Beschreibung des Events

20 Jahre STOSSIMHIMMEL

Das Atelier für zeitgenössischen Schmuck Stossimhimmel feiert 20-jähriges Jubiläum: Ausstellung und Eröffnungsfest des Künstlerinnen-Kollektivs am 20. Oktober in Wien

Stossimhimmel steht für unverwechselbaren künstlerischen Schmuck aus der Wiener Werkstatt des gleichnamigen Kollektivs, das auch international längst ein Begriff ist. Caroline Ertl, Lena Grabher, Michelle Kraemer, Izabella Petrut, Astrid Siber, Eva Tesarik, Heike Wanner und Kamilla Wróbel feiern die 20-jährige Dauer ihrer Gemeinschaft und laden zu Ausstellung mit Eröffnungsfest ins Atelier im ersten Wiener Bezirk.

20 Jahre gemeinsam zu arbeiten, verfeinert soziale Kompetenzen und beeinflusst die künstlerische Entwicklung; es braucht Umsicht, Glück und Engagement. „Dauer einer Bewegung“ ist daher Titel der Jubiläumsausstellung, die bis 31. Dezember zu sehen ist.

20 Jahre STOSSIMHIMMEL
Ausstellung „Dauer einer Bewegung“
Eröffnungsfest Donnerstag, 20. Oktober 2016, ab 18 Uhr
Eintritt frei

Ausstellungsdauer: 20. Oktober – 31. Dezember 2016
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 12-18 Uhr
Stoß im Himmel 3, 1010 Wien
www.stossimhimmel.net

STOSSIMHIMMEL, Atelier für zeitgenössischen Schmuck - "20 Jahre STOSSIMHIMMEL - Ausstellung „Dauer einer Bewegung“" am 01.11.2016. Hier findest du die besten Fotos und Videos. Warst du auch selbst dabei und hast fotografiert? Na dann her mit deinen Fotos! Lade sie hoch und zeige sie deinen Freunden.

Route mit Herold planen Routenplaner powered by Herold »

Zur Eventsuche » Nächste Events dieser Location

Trage dein Event ein

Trage dein Event auf puls4.com ein

Event eintragen »