Doppeltes Vergessen: Jüdische Künstlerinnen 1938 – 1945 in Blue Danube Contemporary Art am 27.12.2016

Doppeltes Vergessen: Jüdische Künstlerinnen 1938 – 1945

Blue Danube Contemporary Art

Dienstag, 27.12.2016 | 11:00
bis 21:00
Ausstellung

Blue Danube Contemporary Art
Ruth-Maier-Promenade 42
1220 Wien
Wien, Österreich

W:
E: info@memorygaps.eu



Fotos zu diesem Event

Fotos hochladen »

Beschreibung des Events

Sechs jüdische Künstlerinnen, Adele Jellinek (Schriftstellerin), Malva Schalek (Malerin), Ilse Pisk (Fotografin), Helene Taussig (Malerin), Friedl Dicker-Brandeis (Architektin und Malerin) und Ruth Maier (Schriftstellerin) dem Vergessen zu entreißen, das setzt sich „Memory Gaps ::: Erinnerungslücken“, die digitale Kunstinitiative von Konstanze Sailer zur Aufgabe. Alle sechs Künstlerinnen wurden im Holocaust ermordet und danach weitgehend vergessen: als NS-Opfer, als Künstlerinnen und als Frauen.

Sonderausstellung von 1. Nov. 2016 bis 30. Juni 2017
http://www.memorygaps.eu/doppeltes-vergessen/

Blue Danube Contemporary Art - "Doppeltes Vergessen: Jüdische Künstlerinnen 1938 – 1945" am 27.12.2016. Hier findest du die besten Fotos und Videos. Warst du auch selbst dabei und hast fotografiert? Na dann her mit deinen Fotos! Lade sie hoch und zeige sie deinen Freunden.

Route mit Herold planen Routenplaner powered by Herold »

Zur Eventsuche » Nächste Events dieser Location

Trage dein Event ein

Trage dein Event auf puls4.com ein

Event eintragen »